Klause
(Bietzen 1667/68)
(mhd. klûse, klûs: u.a. Engpass, Schleuse zur Aufstauung eines Gebirgsbaches für die Holzflößung;
klûsen: sperren;
m.lat. exclusa, sclusa: Schleuse, Wehr)

a) angenehmer abgeschiedener Raum, Klosterzelle
b) Schließeinrichtung zur Wasserregulierung einer Mühle (Schließ)