3 Kommentare zu “Sigelzehnt

    1. Vielen Dank für Ihren Tipp. Der Begriff „Siegelgeld“ ist mir bekannt. Siehe entsprechenden Link im Beitrag „Sigelzehnt“. Es ist fraglich, ob es den Begriff „Sigelzehnt“ überhaupt gibt. Vielleicht hat sich der Schreiber vertan.

      1. Ich denke der Begriff ist sehr plausibel:
        https://de.wikipedia.org/wiki/Zehnt

        Denn wie man im Wikipediabeitrag sehr schön nachlesen kann hat die Ursprüngliche Bedeutung von Zehnt als „ein zehntel der Ernte“ im Laufe des Mittelalters eine Veränderung erfahren. Das Wort Zehnt ist nicht mehr wörtlich zunehmen und eher im Sinne von „Steuer“ oder „Abgabe“ zu betrachten. Letztlich handelt es sich also nur um ein Synonym für Siegelgeld, das vielleicht in der Gegend und Zeit der Quelle gebräuchlicher war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.