Category Archives: B

 

Knochenflicker, Bruchschneider
(Saarbrücken 1635)

Bader und Chirurg
Knochenflickersch vonThromborn

 

bresthaft
(Dillingen 1622)
(mhd. brësthaft)

mangelhaft

 

bichet fouraulx
(Dillingen 1720)

herrschaftliche Rente (Einkünfte)

bichet und foural (Mz. fouraulx) sind alte französische Volumenmaße für Getreide

 

Hofgering, Hofbering, Bering
(mhd. geringes: ringsum; rinc: Kreis, Umkreis)
(syn. Aysementen
)

Hofbezirk, -bereich (Bereich nur um das Haus mit Nebengebäuden)
Lebach 1790:
Hofbering, (= Grund und Boden, worauf die Mühle steht)
Knausholz 1877:
ihr Wohnhaus mit Scheune, Stall, Bering und Garten zu Knausholz

 

Büttel

Vom Grundherrn eingesetzter Amtsträger, ähnl. einem heutigen Polizisten. Er sammelte auch die Abgaben für den Herrn ein.
Gerichtsdiener, Häscher