Tag Archives: Fuder


Fuderplatz
(Nunkirchen 1690)

Flächenmaß für Wiesen (188 Ruthen); ergibt eine Wagenladung Heu (Fuder, Bed. a) u. e)

Anmerkung: Die Bauern bezeichneten im Raum Lebach das Heu als Fóuder.


Fuder

(Wallerfangen 1600, Bed. a), Völklingen 1741/51, Bed. e)
syn. Millien (nur Bed. a)); Fuhre (Bed. a))
(mhd. vuoder: Fuder, Fuhre, Wagenlast)

a) Wagenladung Heu, Klee, Getreide (30 Zentner)
b) großes Weinfass (ca. 1000 l)
c) Flüssigkeitsmaß Tholey 1791: 1 Fuder = 24 Ohm = 48 Liter
d) Gewichtsmaß: 30 Pfund (14,74 kg)
e) Flächenmaß für Wiesen, ca. 1 Morgen