Tag Archives: Ahnwendung

 

Anwand, Anwend, Ahnwendung
mdal. Awenner
(Schwalbach 1632, Wiesbach 1702, Eiweiler 1733)
(mhd. anwande,anwende, anwant: Grenze, Grenzstreifen; Acker, Ackerbeet)

a) Grenze zwischen zwei Äckern
b) Grenze zwischen zwei Gewannen
c) End(Schmal-)stück eines Ackers (dort, wo der Pflug wendet)
d) Acker  (strittig gemachten anwandten, Nassau-SB 1749; … dies Jahr mit Korn besäeten anwandten, Lebach 1750) (Abwend)