Pochen [von Eisenerz]

Zerkleinern von [vorher gerösteten] Erzbrocken mit Fäustel und Schlegel;
gepochtes Erz kann anschließend wieder geröstet werden.

Schlackenpochwerk (Eisenhütte Merkeshausen 1830)

maschinelles Zerkleinern von Erzbrocken