Molter
(Sprengen 1735)

Lohn des Müllers für das Mahlen von Getreide in Form eines Teiles des Getreides
(ausnahmsweise auch in Geld)